Die Groupe Mutuel – eine Versicherung wie jede? von Hans-Jürgen John

Wer arbeitet, muss sich krankenversichern. Seit mehreren Jahren bin ich nun bei der Groupe Mutuel. Wie selbstverständlich doch jedem Arbeitnehmer diese Pflicht ist. Sie ist nötig. Etwas eher Lästiges, Selbstverständliches, kaum erwähnenswert.

Doch da sind Menschen dahinter, die den Kunden betreuen, seine Sorgen anhören und helfen, wenn es geht. Sie erklären Regeln des Versicherungsgeschäftes und dürfen dabei immer höflich sein. Das ist nicht selbstverständlich.

Ein Telefonjob erfordert viel Fingerspitzengefühl. Nicht jeder kommt sofort zum Punkt. Erst will man merken und fühlen, dass das Gegenüber am anderen Ende der Leitung Verständnis aufbringt. Ein Herantasten also in unserer immer schneller werdenden Zeit.

Nicht alle Kunden können an sich halten. Die Bestimmungen und Regeln der Versicherungswirtschaft behandeln alle gleich aber nicht jeden zu seinem Vorteil. So braucht es geduldige Zuhörer und Verständnis auf beiden Seiten.

Alle Achtung also und Hut ab vor den immer freundlichen Kundenberatern. Wertung und Lob darf sein. Literatur, die helfen möchte, darf erst verstehen lernen, bevor sie Dinge zum Guten wendet.

Euer Hans-Jürgen John

© 2012 Hans-Jürgen John

Autor: Hans-Jürgen John

Hans-Jürgen John is journalist, blogger and founder of Johntext.de - a not-for-profit platform for authors. Johntext Switzerland is one of his websites.